Cottbus bekennt Farbe

Cottbus ist bunt - Sternmarsch am 15. Februar 2020

Cottbus ist bunt - Sternmarsch am 15. Februar 2020

Alljährlich bietet der 15. Februar, der Jahrestag der Bombardierung von Cottbus/Chóśebuz im Zweiten Weltkrieg, Anlass zum Gedenken an die Schrecken von Krieg, Gewalt, Zerstörung, aber auch an die Ursachen davon. Die mörderische Ideologie des Nationalsozialismus, Größenwahn, Rassismus und Antisemitismus haben unermessliches Leid über die Menschen gebracht.Deshalb ist dieser Tag auch…
Cottbus ist Bunt am 15. Februar 2019

Cottbus ist Bunt am 15. Februar 2019

"Wir wollen, dass die Werte unserer Gesellschaft von allen Einwohnern respektiert und anerkannt werden. Unsere Stärke ist das gleichberechtigte Miteinander bei aller Verschiedenheit der Menschen", heißt es in der Cottbuser Erklärung. Für dieses Ziel sind heute über tausend Cottbuserinnen und Cottbuser in einem Sternmarsch auf die Straße gegangen. Gleichzeitig gedachten…
Soliaktion in Cottbuser Betrieben

Soliaktion in Cottbuser Betrieben

Geschäftsführung Knappschaft-Bahn-See, Minijobzentrale und VertreterInnen von ver.di rufen Mitarbeiter zur Beteiligung am 15. Februar auf: Alljährlich bietet der 15. Februar, der Jahrestag der Bombardierung von Cottbus/Chóśebuz im Zweiten Weltkrieg, Anlass zum Gedenken an die Schrecken von Krieg, Gewalt, Zerstörung, aber auch an die Ursachen davon. Die mörderische Ideologie des Nationalsozialismus,…
Mitmachen ...

Mitmachen ...

... beim Stermarsch am 15. Februar in Cottbus! und hier gibt es das Plakat als Download! Ausdrucken, mitbringen und zur gegebenen Zeit hochhalten und in die Kamera lächeln! :-)
Cottbus ist bunt! Danke Cottbus!

Cottbus ist bunt! Danke Cottbus!

Beim Sternmarsch am 15. Februar 2020, dem 75. Jahrestag der Bombardierung von Cottbus, sind mehr als 1.000 Engagierte zusammenzukommen, um an die Schrecken des Nationalsozialismus zu erinnern und gleichzeitg ein Zeichen für ein friedliches und soziales Zusammenleben zu setzen. Toll, dass so viele dabei waren, um sich für ein buntes…

Aufruf 2018

Alljährlich bietet der 15. Februar, der Jahrestag der Bombardierung von Cottbus/Chóśebuz im Zweiten Weltkrieg, Anlass zum Gedenken an die Schrecken von Krieg, Gewalt, Zerstörung, aber auch an die Ursachen davon. Die mörderische Ideologie des Nationalsozialismus, Größenwahn, Rassismus und Antisemitismus haben unermessliches Leid über die Menschen gebracht. Deshalb ist dieser Tag…

Aufruf 2017

Viele Cottbuserinnen und Cottbuser gedenken alljährlich der Opfer des Zweiten Weltkrieges und des Angriffs alliierter Bomber auf ihre Stadt am 15. Februar 1945. Das ist der Tag, an dem der von Deutschland ausgegangene Krieg auch nach Cottbus zurückkehrte. Seit vielen Jahren finden sich Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt an diesem…

Aufruf 2016

Seit sechs Jahren findet in Cottbus am 15. Februar ein Aufmarsch statt, den die Neonazis für ihre Geschichtsverdrehung und Umdeutung der Naziverbrechen benutzen. Das ist der Tag, an dem der von Deutschland ausgegangene Krieg auch nach Cottbus zurückkam. Vor allem in den letzten vier Jahren haben sich Bürgerinnen und Bürger…

Aktuelle Termine

11.02.2020 - 17:30 Uhr

Vorstandssitzung Förderverein

Einladung zur Vorstandssitzung Förderverein Cottbuser Aufbruch

Ort: Grünen Büro,Straße der Jugend 98, 03046 Cottbus

________________________________

15.02.2020 -  jeweils 14.15 Uhr:

Treffpunkte für den Sternmarsch

Ort: Lutherkirche, Staatstheater Cottbus, BTU Cottbus-Senftenberg (vor dem Haupteingang Karl-Marx-Straße), Sandower Wochenmarkt

________________________________

15.02.2020 - 15.00Uhr

Abschlusskundgebung "Cottbus ist Bunt"

Ort: Stadthallenvorplatz

________________________________

27.02.2020 - 17:00 Uhr

Plenumssitzung vom Cottbuser Aufbruch

Ort: in der Bibliothek des Oberstufenzentrums,  Sielower Str. 10, 03044 Cottbus

________________________________