Aktuelles

Aufruf "Cottbus bekennt Farbe 2018"

Alljährlich bietet der 15. Februar, der Jahrestag der Bombardierung von Cottbus/Chóśebuz im Zweiten Weltkrieg, Anlass zum Gedenken an die Schrecken von Krieg, Gewalt, Zerstörung, aber auch an die Ursachen davon. Die mörderische Ideologie des Nationalsozialismus, Größenwahn, Rassismus und Antisemitismus haben unermessliches Leid über die Menschen gebracht.

Deshalb ist dieser Tag auch Anlass zur Rückbesinnung auf die Menschenwürde und die Werte, auf denen unser friedliches und soziales Zusammenleben beruht und auf die Demokratie als unserem politischen Ordnungssystem.

Deshalb rufen die Unterzeichnerinnen und Unterzeichner gemeinsam alle Cottbuserinnen und Cottbuser auf zum Sternmarsch und zur Kundgebung am 15. Februar 2018.

Wer diesen Aufruf mit unterzeichnen möchte, schickt bitte eine E-Mail mit dem Namen der Organisation/Firma und dem Namen und Vornamen der Person, die für die Organisation unterschreibt (Privatpersonen lassen die Organisation/Firma einfach weg) an folgende Adresse: lothar.judith@dgb.de

Hier geht`s zum Aufruf

zurück