Aktuelles

Cottbus bekennt Farbe - Demorouten

Liebe Cottbuserinnen und Cottbuser,
seit vielen Jahren finden sich Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt an diesem Tag zusammen, um – getragen von einem breiten demokratischen Konsens – an die leidvollen Erfahrungen und die Ursachen von Krieg und Gewalt zu erinnern und zu mahnen.
Viele Vereine, Verbände, Parteien etc. führen Veranstaltungen durch, bei denen Sie sich einklinken können.

Machen Sie mit! Kommen Sie bereits 30 min vor den angegebenen Zeiten zu den Aktionen an den Treffpunkten!

Wo kann ich mich ab wann in den Demonstrationszug einreihen?

Nordroute
17.15 Start an der BTU –Studierende + Beschäftigte
17.25 Stadthallenvorplatz –Beschäftigte Stadtverwaltung + Gewerkschaften
17.30 Sonnenuhr –Klosterkirchgemeinde –Lieder + Schwungtuch
17.35 Altmarkt –SPD + Die Linke -Aktionen
17.40 Schlosskirchplatz –Bündnis 90/Die Grünen –Blasmusik + Lesung
17.45 Brandenburger Platz –-Amnesty International –Gesicht für Menschenrechte
17.55 Kreuzung Bahnhofstr./K.-Liebknecht-Str. –Tanzwerkstatt Cottbus –Flashmob
–Zusammentreffen mit Südroute
18.00 Abschlusskundgebung vor Aufgang Staatstheater

 

Südroute
17.00 Sportlerdenkmal –Stadtsportbund –Gedenken + Musik
17.05 LEAG –LEAG Beschäftigte + IGBCE–Blasmusik + Aktionen
17.20 Lila Villa –Beschäftigte + Gäste Frauenzentrum –Luftballons + Spiele
sowie CTK –Beschäftigte + ver.di
17.30 Lutherkirche –Lutherkirchgemeinde -Friedensaktion
(Diese Aktion beginnt bereits um 16 Uhr!)
17.40 Knappschaft –Stiftung Fürst-Pückler-Museum + Menschenrechtszentrum Cottbus
17.50 Stadtmuseum –Beschäftigte Museum /Archiv–Geschichte erinnern
17.55 Kreuzung Bahnhofstr./K.-Liebknecht-Str. –Tanzwerkstatt Cottbus –Flashmob
–Zusammentreffen mit Nordroute (s.o.)

 

18.00 Uhr Abschlusskundgebung vor dem Staatstheater, Schillerplatz
mit dabei: u.a. Holger Kelch (Oberbürgermeister), Prof. Dr. Jörg Steinbach (Präsident BTU Cottbus-Senftenberg),
Dr. Martina Münch (Ministerin für Wissenschaft, Forschung, Kultur)

Zusätzlich noch:
11.30 Lutherkirche –Lutherkirchgemeinde -Gedenken + Friedensgebet
15.00 Muckeplatz–Regionalwerkstatt Brandenburg + AK Schmellwitz gegen
Rechtsextremismus –„Für Toleranz gegen Rassismus“ + Kundgebun

zurück