Aktuelles

AKTIONSBÜNDNIS BRANDENBURG MIT NEUEM VORSTAND

Am Montag (25. April) tagte im Haus der brandenburgisch-preußischen Geschichte in Potsdam das 47. Plenum des landesweiten Aktionsbündnisses.
Bei dem Zusammenkunft wurde ein neuer Vorstand gewählt. Neuer und alter Vorstandsvorsitzender ist Thomas Wisch (Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz). Stellvertretende Vorsitzende sind Jörg Wanke (Zossen zeigt Gesicht) und Sandra Brenner (Landesjugendring). Ebenfalls in den Vorstand gewählt wurden Judith Porath (Opferperspektive ), Lothar Judith (Cottbuser Aufbruch), Gabi Jaschke (Flüchtlingsrat Brandenburg) und Stephan Wende (Plattform gegen Rechts Fürstenwalde).

Drei neue Mitgliedsorganisationen wurden aufgenommen: Zu Gast in Königs Wusterhausen, das Belziger Forum und die Initiative Strausberg für Menschlichkeit. Inklusive dieser Neuaufnahmen hat das Aktionsbündnis nun 73 Mitglieder.
http://www.aktionsbuendnis-brandenburg.de


zurück